Produkte - 
Falt/Schiebesysteme

Glas-Faltwände

Aluminium

SL 35: Die Glas-Faltwand SL 35 ist eine ungedämmte Aluminium-Glas-Faltwand mit hohem Bedienkomfort und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden: als Balkonverglasung oder als senkrechtes Element zu einem Terrassendach.

Technische Informationen SL 35

  • 35 mm Bautiefe
  • eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • kombinierbar mit Standard-Fenstersystem SL 45: Dreh-Kipp, Festteile
  • Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt umlaufend in zwei Dichtebenen
  • Verschleißarm, auch nach 10.000 Bedienungen


SL 45: Die ungedämmte Aluminium-Glas-Faltwand SL 45 bietet optimale Dichtigkeit, Stabilität und Einbruchschutz. Die Besonderheit dieses Systems liegt in den Öffnungsvarianten, denn bei dieser Glas-Faltwand kann ein Teil der Flügel nach innen und ein anderer Teil nach außen öffnend ausgeführt werden.

Technische Informationen SL 45

  • 45 mm Bautiefe
  • stabile Hohlkammerprofile ohne Anschlag für barrierefreies Wohnen nach DIN 18025 verfügbar
  • die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt umlaufend in zwei Dichtebenen
  • komplettes Fenstersystem passend zur Faltwand lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile
  • verdeckt liegende Beschläge mit Einhandbedienung
  • gleitende Verriegelung für teilgeöffnete Faltwand
  • eingelassene Bodenschiene für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • nach 10'000 Bedienvorgängen keine sichtbaren Verschleißerscheinungen


SL 60 e: Die SL 60 ist ausgesprochen vielfältig einsetzbar. Sie erfüllt problemlos die strengen Anforderungen der Energie-Einsparverordung. Dennoch besticht diese Glas-Faltwand durch geringe Profildicke, wobei die schmalen Rahmenprofile den schlanken Charakter der Konstruktion zusätzlich betonen.

Technische Informationen SL 60 e

  • 59 mm Bautiefe, 24 mm Dämmkern
  • Wärmeschutzglas als Standardverglasung; Ug = 1,1 W/m²K (k = 1,0) mit 2 x 4 mm Float
  • komplettes Fenstersystem passend zur Faltwand lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile
  • eingelassene Bodenschiene ür barrierefreies Wohnen verfügbar
  • reibungsarme Laufeigenschaften durch Edelstahl Schienen und Laufwerke
  • nach 10.000 Bedienvorgängen keine sichtbaren Verschleißerscheinungen


SL 70 e: Die Vielfalt der Öffnungsvarianten dieser Glas-Faltwand ist beinahe unbegrenzt. Auch eine segmentierte Bauweise sowie der Einsatz extrem großer Flügel ist möglich, denn die SL 70e der mitlaufende Rollpfosten gibt diesem System extrem hohe Stabilität.

Technische Informationen SL 70e:

  • 70 mm Bautiefe, 24 mm Isoliersteg
  • hohe Stabilität durch Beschlagspfosten zwischen den Faltflügeln (Flügelgröße bis 900 x 3500 mm)
  • Standardverglasung ist ein Wärmeschutzglas 2 x 4 mm Float (Ug = 1,2 W/m²K)
  • weitere Funktionsgläser (Sonnenschutz, Schallschutz...) möglich
  • eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • kombinierbar mit Standard-Fenstersystem SL 80: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile
  • SL-Komfortverriegelung für hohe Einbruchhemmung


SL 80, SL 81: Aluminium, wärmegedämmt nach neuester EnEV
Das Premium-Produkt, wenn Sie höchste Anforderungen an Wärmeämmung stellen. Diese Glas-Faltwand bietet beste Dämmwerte! Profitieren Sie von höchsten Einsparungen bei gleichzeitig unverwechselbarem Design - je nach Ihren Vorstellungen in der Ausführung mit abgerundeten Softline-Profilen (SL 80) oder mit kantiger Profilierung (SL 81).

Technische Informationen SL 80, SL 81

  • 80 mm Bautiefe, 31 mm Hohlkammerisolierstege
  • Softline (80) oder kantige Profilierung (81)
  • Standardverglasung ist ein Wärmeschutzglas Ug = 1,1 W/m²K (k = 1,0) mit 2 x 4 mm Float
  • eingelassene Bodenschiene ohne Anschlag für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • Spezialgetriebe mit 24 mm Hub verriegeln die Flügel in die oberen und unteren Rahmenprofile - sturmfest und hohe Einbruchhemmung
  • komplettes Fenstersystem passend zur Faltwand lieferbar: Dreh-Kipp, Parallel-Schiebe-Kipp, Festteile

 


SL 82: Aluminium, wärmegedämmt nach neuester EnEV
Die SL 82 ist eine wärmegedämmte Glas-Faltwand in Ganzglas-Optik, mit außen plan liegender Glasfläche. Die Neuentwicklung basiert auf dem bewährten Glas-Faltwand-System SL 80, präsentiert sich optisch aber nahezu ohne Rahmen. Eine nur acht Millimeter schmale Aluminiumeinfassung bietet optimalen Kantenschutz der Verglasung. Die flächenbündige Ganzglas-Optik wird durch die Verwendung von profilüberdeckendem Stufenglas erreicht.

SL 82: iF product design Award 2010 & red dot product design award 2010

Technische Informationen SL 82

  • 80 mm Bautiefe
  • Ganzglas-Optik durch Profil überdeckendes Stufenglas und schmale Rahmenprofile
  • Umlaufender Aluminium-Flügelrahmen mit einer geringen Ansichtsbreite von 8 mm schützt die Glaskante.
  • Stabile Hohlkammerprofile mit 4fach eingerollten Isolierstegen bieten die beste Wärmedämmung nach neuester EnEV (Energieeinsparverordnung).
  • Hohe Einbruchhemmung durch integrierte SL Komfortverriegelung mit Drückerfunktion, Riegel Fallenschloss mit PZ und Verriegelungsstange

 

Holz/Aluminium

SL 67: Holz/ Aluminium, wärmegedämmt nach EnEV
Eine unverwechselbare Allianz: Die SL 67 kombiniert Holzprofile mit hinterlüfteten Aluminium-Deckschalen auf der Außenseite und besticht dabei im Inneren gleichzeitig mit dem unverwechselbaren Charakter eines Naturproduktes. Höchster Wetterschutz in Harmonie mit exklusivem Design ergeben eine Einheit in Form und Funktionalität.

Technische Informationen SL 67

  • 66 mm Bautiefe
  • wärmegedämmte Holz/ Aluminium Glas-Faltwand
  • Standardhölzer Kiefer und Fichte, andere Holzarten optional
  • eingelassene Bodenschiene für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • Standardverglasung ist ein Wärmeschutzglas Ug = 1,1 W/m²K (k=1) mit 2 x 4 mm Floatglas
  • kombinierbar mit Standard-Fenstersystem SL 68HA: Dreh-Kipp, Festteile
  • langlebiger und wartungsfreier Edelstahl-Laufwagen


SL 97: Holz/ Aluminium für Passivhäuser
Eine sehr hohe Wärmedämmung ist Kennzeichen der Glas-Faltwand SL 97 aus Holz/Aluminium. Lamellierte Holzprofile mit 96 mm Bautiefe, eine zusätzliche Dämmebene und Dreifachverglasung erzielen einen U-Wert von 0,80 W/m2K und ermöglichen eine Anlehnung an den Passivhaus-Standard. Zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Lasuren auf Wasserbasis verfolgen konsequent den ökologischen Ansatz nachhaltigen Bauens. Sämtliche Komponenten sind auf Umweltverträglichkeit geprüft.

Technische Informationen SL 97

  • 96 mm Flägelbautiefe
  • Hochwärmegedämmtes Holz/Aluminium-Profilsystem:
  • Lamellierte Holzflügelrahmen mit handwerklichen Schlitz-Zapfenverbindungen auf der Innenseite und Aluminiumdeckschalen als Witterungsschutz auf der Außenseite sowie einer dazwischenliegenden Dämmebene
  • die Abdichtung gegen Regen und Wind erfolgt umlaufend in drei Dichtebenen
  • Standard-Hölzer Kiefer oder Fichte, andere Hölzer optional

Holz

SL 65: Holz, wärmegedämmt
Die Glas-Faltwand SL 65 unterstreicht die Nähe zur Natur in doppelter Hinsicht: Sie ermöglicht eine großflächige Öffnung nach draußen, zum anderen kommt durch den Werkstoff Holz die einzigartige Ausstrahlung von Naturelementen zum Ausdruck. Eine ideale Kombination aus natürlicher Holzoptik und moderner Technik.

Technische Informationen SL 65

  • wärmegedämmte Holzfaltwand
  • Standardhölzer Kiefer und Fichte, andere Holzarten optional
  • eingelassene Bodenschiene für barrieresfreies Wohnen verfügbar
  • 3-fach schichtverleimte Fügelrahmen mit stabilen Schlitz-Zapfenverbindungen
  • langlebiger und wartungsfreier Edelstahl-Laufwagen
  • kombinierbar mit dem Standard-Fenstersystem SL 68: Dreh-Kipp-Elemente, Festteile
  • Max. Flügelgrößen
    • 1000 x 2200
    • 600 x 2800 mm
  • Flügelgewicht bis 70 kg
  • Wärmedurchgangskoeffizient
  • Uw = 1,5 W/m²K nach DIN EN ISO 10077-1:2000 auf Basis einer 3-teiligen Faltwand, BxH 2700 x 2300 mm


SL 66: Holz/ Aluminium für Passivhäuser
Eine sehr hohe Wärmedämmung ist Kennzeichen der Glas-Faltwand SL 97 aus Holz/Aluminium. Lamellierte Holzprofile mit 96 mm Bautiefe, eine zusätzliche Dämmebene und Dreifachverglasung erzielen einen U-Wert von 0,80 W/m2K und ermöglichen eine Anlehnung an den Passivhaus-Standard. Zertifizierte Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Lasuren auf Wasserbasis verfolgen konsequent den ökologischen Ansatz nachhaltigen Bauens. Sämtliche Komponenten sind auf Umweltverträglichkeit geprüft.

Technische Informationen SL 66

  • 66 mm Bautiefe
  • Standardverglasung ist ein Wärmeschutzglas Ug = 1,1 W/m²K (k=1) mit 2 x 4 mm Float
  • Standardhölzer Kiefer und Fichte, andere Holzarten optional
  • eingelassene Bodenschiene für barrierefreies Wohnen verfügbar
  • kombinierbar mit dem Standard-Fenstersystem SL 68: Dreh-Kipp, Festteile
  • verdeckt liegende Beschläge
  • langlebiger und wartungsfreier Edelstahl-Laufwagen